Geschrieben am

CGRP-Studien: Wie finde ich eine Teilnahmemöglichkeit?

Probanden gesucht

In letzter Zeit erreichen mich immer mehr Anfragen, ob und wo man an einer CGRP-Studie teilnehmen kann.

Daher möchte ich euch hier zwei Wege zeigen, wie ihr an aktuelle Studien gelangen könnt und herausfindet, ob ihr daran teilnehmen könnt. weiterlesen CGRP-Studien: Wie finde ich eine Teilnahmemöglichkeit?

Benachrichtige mich bei neuen Beiträgen!

Im wöchentlichen Newsletter:
  • Neue Migräne-Therapien und Medikamenten
  • Erfahrungsberichte
  • Produkttests und vieles mehr

Mit der Anmeldung willigst Du in unsere Datenschutzerklärung ein.
Geschrieben am

Erster CGPR-„Impfstoff“ gegen Migräne kurz vor Zulassung

Ampullen und Spritze

CGRP-Antikörper als Migräne-Prophylaxe: „Galcanezumab“ von Eli Lilly und „Erenumab“ von Amgen

Viele Migräniker/innen warten sehnsüchtig auf die ersten neuen prophylaktischen Migräne-Medikamente – die sogenannte „Migräne-Impfung“. Einige Firmen entwickeln zur Zeit diese Medikamente auf Basis von CGRP-Antikörpern und liefern sich dabei ein Kopf an Kopf rennen.

Nun scheint das erste Medikament scheinen die ersten Medikamente noch früher als erwartet vor der Zulassung zu stehen. weiterlesen Erster CGPR-„Impfstoff“ gegen Migräne kurz vor Zulassung

Geschrieben am

Aktuelle Migräne-Themen und persönliches Update

Neu

Hallo ihr Lieben,

wie ihr sicher schon gemerkt habt, konnte ich in letzter Zeit nichts am Blog machen. Leider geht es mir mit der Migräne zur Zeit ziemlich schlecht. Meine Lichtempfindlichkeit ist dabei ein großes Hindernis, was den Computer angeht. Ich bin inzwischen auch schon seit 1,5 Jahren arbeitsunfähig und muss mich jetzt mit Anträgen bei Ämtern beschäftigen, was mich viel Kraft kostet.

Ich hoffe (mit Hilfe meines neuen nicht-leuchtenden Bildschirms) in nächster Zeit wieder etwas häufiger für euch schreiben zu können.

Hier habe ich auf jeden Fall schon mal ein paar Links zu aktuellen Themen für euch:

Ich hoffe, euch geht es gut! Viele liebe Grüße, Fran


Geschrieben am

Computer-Monitor für Lichtempfindliche (Dasung Paperlike)

Nicht leuchtender Monitor auf eInk-Basis

Wie ich schon erzählt habe, versuche ich seit einigen Monaten Lösungen für meine extreme Lichtempfindlichkeit an Computer-, Handy- und Tablet-Bildschirmen zu finden. Als erstes hatte ich mir ja einen nicht leuchtenden eBook-Reader als Tablet-Ersatz zugelegt, den ich weiterhin nutze.

Trotzdem ist es immer noch extrem einschränkend, meinen richtigen Computer nicht mehr so viel nutzen zu können. Ganz abgesehen davon, dass dies für mich auch berufliche Konsequenzen hat! Dieses Problem hoffe ich bald beseitigten zu können: ich habe mir einen der ersten nicht leuchtenden Computer-Monitore auf eInk-Basis aus China bestellt, vor ein paar Tagen ist das gute Stück angekommen 🙂 weiterlesen Computer-Monitor für Lichtempfindliche (Dasung Paperlike)

Geschrieben am

Teile Blogartikel mit Deinen Freunden: jetzt auch auf Google+ und Twitter

Ab sofort könnt ihr die Artikel des Blogs nicht nur bei Facebook, sondern auch mit euren Migräniker-Freunden bei Twitter und Google Plus teilen. Einfach den entsprechenden Button am Ende des Beitrags anklicken 🙂
Übrigens sind die Facebook-, Google- und Twitter-Buttons bei mir so programmiert, dass sie keine Daten ohne eure Einwilligung übertragen.

weiterlesen Teile Blogartikel mit Deinen Freunden: jetzt auch auf Google+ und Twitter

Geschrieben am

Schwangerschaft: Risiko für Komplikationen bei schwerer Migräne erhöht?

Schwangerschaftskomplikationen Migräne

Schwangere Migränikerinnen sollten ein besonderes Augenmerk auf ihre Gesundheit richten, denn es sieht so aus, als könnte stark ausgeprägte Migräne das Risiko für Schwangerschaftskomplikationen erhöhen. Es geht um Präeklampsie, Frühgeburt und ein geringes Babygewicht. Woran das genau liegt ist noch unklar und die Forscher betonen auch, dass weitere Studien mit mehr Patienten nötig sind, um die Ergebnisse zu bestätigen. Trotzdem kann es nicht schaden, vorsichtig zu sein!

Die Details der Studie zu Schwangerschaftskomplikationen bei schwerer Migräne

Amerikanische Forscher des Montefiore Headache Center und angeschlossener Kliniken haben über 5 Jahre Daten gesammelt. Dabei fanden sie Alarmierendes bei 90 Patientinnen, die so schwere Migräne hatten, dass sie eine Notfallversorgung im Krankenhaus in Anspruch nahmen.

weiterlesen Schwangerschaft: Risiko für Komplikationen bei schwerer Migräne erhöht?

Geschrieben am

Genetischer Zusammenhang zwischen Migräne und Reizdarm?

Darm und Migräne

Auf der Suche nach einem besseren Verständnis für die Ursache von Migräne (und neuen Behandlungsmöglichkeiten) stoßen Forscher auch immer wieder auf interessante Zusammenhänge mit anderen Krankheiten.

Dr. Uluduz von der Istanbuler Universität hat nun möglicherweise Gemeinsamkeiten zwischen Migräne und dem Reizdarmsyndrom gefunden.

weiterlesen Genetischer Zusammenhang zwischen Migräne und Reizdarm?