Geschrieben am

Aktuelle Migräne-Themen und persönliches Update

Neu

Hallo ihr Lieben,

wie ihr sicher schon gemerkt habt, konnte ich in letzter Zeit nichts am Blog machen. Leider geht es mir mit der Migräne zur Zeit ziemlich schlecht. Meine Lichtempfindlichkeit ist dabei ein großes Hindernis, was den Computer angeht. Ich bin inzwischen auch schon seit 1,5 Jahren arbeitsunfähig und muss mich jetzt mit Anträgen bei Ämtern beschäftigen, was mich viel Kraft kostet.

Ich hoffe (mit Hilfe meines neuen nicht-leuchtenden Bildschirms) in nächster Zeit wieder etwas häufiger für euch schreiben zu können.

Hier habe ich auf jeden Fall schon mal ein paar Links zu aktuellen Themen für euch:

Ich hoffe, euch geht es gut! Viele liebe Grüße, Fran


Benachrichtige mich bei neuen Beiträgen!

Im wöchentlichen Newsletter:
  • Neue Migräne-Therapien und Medikamenten
  • Erfahrungsberichte
  • Produkttests und vieles mehr

Mit der Anmeldung willigst Du in unsere Datenschutzerklärung ein.
Geschrieben am

Teile Blogartikel mit Deinen Freunden: jetzt auch auf Google+ und Twitter

Ab sofort könnt ihr die Artikel des Blogs nicht nur bei Facebook, sondern auch mit euren Migräniker-Freunden bei Twitter und Google Plus teilen. Einfach den entsprechenden Button am Ende des Beitrags anklicken 🙂
Übrigens sind die Facebook-, Google- und Twitter-Buttons bei mir so programmiert, dass sie keine Daten ohne eure Einwilligung übertragen.

weiterlesen Teile Blogartikel mit Deinen Freunden: jetzt auch auf Google+ und Twitter

Geschrieben am

Blog zurzeit leider langsam wg. technischer Probleme

Hallo ihr Lieben,

vielleicht habt ihr es schon bemerkt: leider laden die Seiten des Blogs zurzeit sehr langsam. Das Problem liegt wohl bei meinem Hosting-Provider. Sie haben eine telefonische Ansage laufen, dass sie sich des Problems bewusst sind und daran arbeiten. Da das jetzt schon seit ein paar Tagen so geht, werde ich heute noch mal anrufen und versuchen herauszufinden, warum das so lange dauert.

Ich hoffe stark, dass sich das Problem in den nächsten Tagen erledigt!

Vielen Dank für eure Geduld!

Fran

Geschrieben am

Helft den Blog zu verbessern und gewinnt ein tolles Buch!

Gewinnspiel

Ich würde den Blog gerne noch besser auf eure, die Interessen meiner lieben Leser, abstimmen 🙂

  • Was findet ihr gut / schlecht?
  • Worüber würdet ihr gerne mehr lesen?
  • Fehlt euch etwas?

Wenn ihr mir dabei helfen möchtet, würde ich mich sehr freuen, wenn ihr an einer kurzen Umfrage dazu teilnehmt (10 Fragen). Die Umfrage ist natürlich anonym! —-> Zur Umfrage <—-
Teilnahmebedingungen und Datenschutzbestimmungen

Als Dankeschön für eure Mühe verlose ich unter allen Teilnehmern einmal das schöne Buch „Gelassen wie ein Buddha: Meditationen und Achtsamkeitsübungen für 52 Wochen“ von Ilona Daiker. weiterlesen Helft den Blog zu verbessern und gewinnt ein tolles Buch!

Geschrieben am

Probleme mit dem Newsletter-Abo?

Vergesst nicht den Link in der Bestätigungsemail zu klicken

Hallo ihr Lieben,

in den letzten Tagen haben einige den wöchentlichen Newsletter abonniert, was mich natürlich sehr freut 🙂 Der Newsletter hält euch über alle neuen Artikel hier auf dem Blog auf dem Laufenden, so dass ihr nichts verpasst.

In meinem System kann ich sehen, dass einige den Newsletter zwar abonniert, aber das Abo nicht bestätigt haben. Zum Bestätigen müsst ihr noch einen Link in einer E-Mail von mir anklicken, die ihr automatisch zugesendet bekommt. Manchmal kann es sein, dass die Bestätigungsemail in eurem Spam-Ordner landet. Wenn ihr also den Newsletter abonniert habt, schaut doch mal dort nach, ob ihr eine E-Mail bekommen habt!

Hintergrund: Dieser zweite Schritt ist aus Sicherheitsgründen notwendig und soll verhindern, dass irgendjemand eure E-Mail-Adresse wahllos in Newsletter einträgt. Mit dem Klick auf den Link bestätigt ihr, dass ihr selber den Newsletter angefordert habt und ihn wirklich haben möchtet.

Alles Liebe,

Fran

Geschrieben am

Off-topic: kopflos

Kater im Garten

Heute schreibe ich euch mal ganz ab vom eigentlichen Thema.

Ich möchte die Freude mit euch teilen, die ich empfand, als mein Kater mir heute Morgen noch vor dem Frühstück einen Mäuse-Kopf (ganz ohne Körper, daher stimmt „kopflos“ irgendwie nicht) vor das Bett legte *Ironie*

Ob Mäuse Migräne haben können?

Noch eine schöne, „kopflose“ Woche wünsche ich euch! 🙂

Geschrieben am

Helft den Blog zu verbessern!

Hallo ihr Lieben,

ich möchte diesen Blog gerne für euch – für Menschen, die wie ich auch Migräne oder Kopfschmerzen haben – so interessant und hilfreich wie möglich gestalten.
Deshalb habe ich heute eine kleine Umfrage für euch: ich würde gerne wissen, was euch an „Migräne und Kopfschmerz News“ gut gefällt, was nicht so gut, und was euch vielleicht fehlt.

Die Umfrage ist vollkommen anonym, es werden nur die Antworten auf die Fragen (keine persönlichen Daten) gespeichert.

Ich würde mich freuen, wenn ihr euch die Zeit nehmt, die folgenden 6 Fragen zu beantworten – es geht wirklich schnell!

Vielen Dank und liebe Grüße,
eure Fran

Erstellen Sie Ihre eigene Umfrage zu Nutzerfeedback.

Geschrieben am

Migräne-Aura-Simulator mit Virtual Reality Brille

Excedrin, eine vor allem in den USA verkaufte Schmerzmittel-Marke, hat mit Hilfe einer Virtual Reality Brille einen Migräne-Aura-Simulator entwickelt (Video weiter unten im Beitrag).

Sie nutzen dafür Oculus Rift, ein sogenanntes „Head-mounted Display“, also ein Bildschirm, auf den Informationen, Bilder oder Videos projiziert werden können, der direkt auf den Augen getragen wird.

Nicht-Migräniker trugen 30 Minuten lang das Display während sie ihren normalen Aufgaben nachgingen. Auf die Brille wurden dann Aura-Symptome projiziert. Diese hatten die Entwickler zusammen mit Migränikern und nach deren Angaben ausgearbeitet.

 

Die Freiwilligen hatten große Probleme sich zurecht zu finden und z.B. einen Gang geradeaus zu gehen, sie fühlten sich desorientiert und ihnen wurde übel. weiterlesen Migräne-Aura-Simulator mit Virtual Reality Brille