Geschrieben am

Lichtempfindlichkeit: Vermeiden oder Abhärten?

Lichtempfindlichkeit

Studie der Uni Wien (Teilnehmer gesucht!)

In einem meiner letzten Artikel hatte ich euch über meinen Versuch berichtet, ein nicht leuchtenden eBook-Reader als Tablet-Ersatz zu benutzen. Der Grund ist meine starke Lichtempfindlichkeit an Computer-Bildschirmen.

Aber ist Vermeidung bei Lichtempfindlichkeit überhaupt der richtige Ansatz?

Dieser Frage geht ein Forscherteam der Medizinischen Universität Wien ab sofort nach. Systematisch werden sie dabei Migräniker mit 2 Ansätzen behandeln: Vermeidung von zu viel Licht und eine „Abhärtung“ durch gezielte Lichtexposition. weiterlesen Lichtempfindlichkeit: Vermeiden oder Abhärten?

Benachrichtige mich bei neuen Beiträgen!

Im wöchentlichen Newsletter:
  • Neue Migräne-Therapien und Medikamenten
  • Erfahrungsberichte
  • Produkttests und vieles mehr

Mit der Anmeldung willigst Du in unsere Datenschutzerklärung ein.
Geschrieben am

28.4. in Magdeburg: Vorträge von Migräneexperten auf Symposium der MigräneLiga

Tulpen im Garten

Am 28. April findet in Magdeburg eine sehr interessante Vortragsveranstaltung mit vielen Migräne- und Kopfschmerzexperten statt. Das Symposium wird ausgerichtet vom Verein MigräneLiga e.V.
Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr, ab 17:00 Uhr schon kann man die begleitende Informationsausstellung besuchen.

Die Vorträge behandeln neben den Standards in der Akutbehandlung und Vorbeugung der Migräne vor allem die Zukunft der Migränetherapie, u.a. durch Neuromodulation.  weiterlesen 28.4. in Magdeburg: Vorträge von Migräneexperten auf Symposium der MigräneLiga

Geschrieben am

Nicht leuchtende eBook-Reader als Tablet-Ersatz (Lichtempfindlichkeit)

E-Book-Reader Onyx Boox i86

Leuchtende Bildschirme als Migräne-Trigger

In den letzten Wochen habe ich mir eine weitere Migräne-Baustelle vorgenommen: mein Problem mit leuchtenden Bildschirmen (Computer, Tablet und auch Handy). Dafür teste ich den eBook-Reader Onyx Boox i86 HD ML Plus als Tablet-Ersatz (direkt zum Produkttest springen).

weiterlesen Nicht leuchtende eBook-Reader als Tablet-Ersatz (Lichtempfindlichkeit)

Geschrieben am

Verbessertes Sumatriptan Nasenspray Onzetra Xsail in den USA zugelassen

Neu

Sumatriptan Spray mit neuartigem Applikator

Vor einiger Zeit hatte ich euch von einem innovativen Sumatriptan-Nasenspray mit dem Entwicklungsnamen AVP-825 berichtet. Das Spray wurde nun in den USA von der FDA zugelassen und kann damit bald in den Verkauf kommen. weiterlesen Verbessertes Sumatriptan Nasenspray Onzetra Xsail in den USA zugelassen

Geschrieben am

Chronische Migräne und Medikamentenübergebrauch – was ist das beste Vorgehen (Studie)?

Chronisch

Eine gute Neuigkeit für alle, die unter chronischer Migräne leiden und zu allem Übel mit Medikamentenübergebrauchskopfschmerzen kämpfen.

Die Mayo Kopfschmerzklinik in Arizona USA wird in den nächsten Jahren das beste Vorgehen bei Medikamentenübergebrauch in Zusammenhang mit chronischer Migräne erforschen. Dafür haben Dr. Schwedt und sein Team beträchtliche Forschungsgelder vom Patient Centered Outcomes Research Institute (PCORI) zugesprochen bekommen: 7 Mio. $. weiterlesen Chronische Migräne und Medikamentenübergebrauch – was ist das beste Vorgehen (Studie)?

Geschrieben am

Neurostimulation: neues Gerät PainX tDCS erhält Zulassung

Neu

Ein weiteres Stimulationsgerät aus dem Gebiet der Neuromodulation / Neurostimulation hat in Europa die Zulassung erhalten.

Das Gerät PainX tDCS der Firma Soterix Medical arbeitet mit „transcranial direct current stimulation“ (tDCS), auf Deutsch: transkranieller Gleichstromstimulation. Es behandelt laut Hersteller Regionen der Großhirnrinde, die für das Schmerzempfinden und die Schmerzreaktion zuständig sind. Der Hersteller spricht bei Migräne von einer 37%-igen Schmerzreduktion mit weniger und kürzeren Attacken.¹ weiterlesen Neurostimulation: neues Gerät PainX tDCS erhält Zulassung

Geschrieben am

Neue Migräne-Medikamente am Horizont – ein Überblick

Migräne-Medikamente

Neues aus der Migräne-Forschung. Wo stehen wir?

Letztes Jahr habe ich euch hier im Blog schon einige neue Medikamente vorgestellt, die gerade entwickelt und auf Herz und Nieren getestet werden.

Zeit für eine Zusammenfassung: wo stehen wir mit den Neuentwicklungen? weiterlesen Neue Migräne-Medikamente am Horizont – ein Überblick

Geschrieben am

Vorträge von Dr. Brand (von der Migräneklinik Königstein)

Laptop

Dr. Jan Brand von der Migräneklinik Königstein wird im Frühjahr einige Vorträge über neue und bewährte Behandlungsmethoden bei Migräne halten.

Das Spezialthema ist diesmal „Ist Strom eine Option?“ – das klingt ganz nach dem Thema Neurostimulation. weiterlesen Vorträge von Dr. Brand (von der Migräneklinik Königstein)